• Home
  • Leichte Sprache

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite von dem Deutschen Arbeits-Schutz-Preis!

Der Deutsche Arbeits-Schutz-Preis ist

Teil von der Gemeinsamen Deutschen Arbeits-Schutz-Strategie.

Die Abkürzung lautet GDA.

 

Darum geht es bei der GDA:

Es geht um die Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Zum Beispiel:

Hilfen, damit es wenig Unfälle bei der Arbeit gibt.

Oder Hilfen, damit Sie bei der Arbeit gesund bleiben.

 

Wer macht bei der GDA mit?

  • das Bundes-Ministerium für Arbeit und Soziales
  • der Länder-Ausschuss für Arbeits-Schutz und Sicherheits-Technik
  • die Deutsche Gesetzliche Unfall-Versicherung

 

Der Deutsche Arbeits-Schutz-Preis wird alle 2 Jahre verliehen.

Den Preis können Unternehmen in Deutschland bekommen.

Oder Einzel-Personen.

 

Warum wird der Preis verliehen?

Wer sich besonders für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingesetzt hat:

Der kann den Preis bekommen.

Es geht um:

  • Sicherheit bei der Arbeit
  • Gesundheits-Schutz von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

 

Es kann auch mehrere Gewinner geben.

Insgesamt beträgt das Preis-Geld 50.000 Euro.

 

Der Deutsche Arbeits-Schutz-Preis 2021 wird am 26. Oktober 2021 verliehen.

Der Preis wird öffentlich übergeben:

Bei der Fach-Messe Arbeits-Schutz und Arbeits-Medizin in Düsseldorf.

 

So ist unsere Internet-Seite aufgebaut:

Symbol für die Startseite

Links oben befindet sich das Symbol für die Start-Seite.

Das Symbol sieht so aus:

Wenn Sie auf dieses Symbol klicken:

Dann kommen Sie wieder zum Anfang zurück.

Symbol für den Login

Daneben ist das Symbol für das Login.

Login bedeutet:

Man schreibt seinen Benutzer-Namen.

Und sein Pass-Wort.

Dann hat man Zutritt zu der Seite.

Das Symbol sieht so aus:

Sie kommen über das Login zum Bewerbungs-Formular

Symbol für die Kontaktseite

Danach kommt das Symbol für den Kontakt.

Das Symbol sieht so aus:

Sie können uns schreiben.

Oder anrufen.

Symbol für Gebärdensprache

Daneben steht: Gebärden-Sprache.

Das Symbol sieht so aus:

Bald gibt es Filme in Gebärden-Sprache zum Arbeits-Schutz-Preis.

 

Im Haupt-Menü gibt es 7 Haupt-Punkte:

 

Bewerbung

Hier gibt es Informationen zu:

  • Preis-Kategorien

Preis-Kategorie bedeutet:

Den Preis gibt es in verschiedenen Bereichen.

  • Bewertungs-Kriterien

Kriterien bedeutet hier:

Nach diesen Eigenschaften wird das Unternehmen bewertet.

  • Teilnahme-Bedingungen
  • häufig gestellten Fragen

 

Initiative

Initiative bedeutet:

Von uns wird der Preis verliehen.

Das sind:

  • Ausrichter

Ausrichter bedeutet:

Wir organisieren den Preis.

  • Träger

Träger bedeutet:

Wir geben Geld für den Preis.

  • Jury-Mitglieder

Jury spricht man so aus: Schüri

Die Jury ist eine Gruppe von Personen.

Die Jury bestimmt die Gewinner.

 

Partner

Zu den Partnern gehören:

  • Kooperations-Partner

Kooperations-Partner machen beim Preis mit.

  • Medien-Partner

Medien-Partner berichten über den Preis.

 

Preis-Verleihung

 

Medien

Hier finden Sie Informationen zum Preis.

Und zwar:

  • Presse-Material
  • Film-Material
  • Informations-Material

Sie können sich auch für den Newsletter anmelden.

Newsletter sind regelmäßige Mails.

In den Mails geht es um Infos zum Preis.

 

Nominiert

Nominiert bedeutet:

Diese Unternehmen kommen in die nähere Auswahl für den Preis.

Sie haben den Preis noch nicht gewonnen.

Unter diesem Punkt finden Sie:

Die Präsentation von den nominierten Unternehmen für den Preis 2019.

 

Ausgezeichnet

Ausgezeichnet bedeutet:

Diese Unternehmen haben den Preis gewonnen.

Unter diesem Punkt finden Sie:

Die Präsentation von den im Jahr 2019 ausgezeichneten Unternehmen.

Und das Archiv.

Suchfeld

Rechts neben dem Haupt-Menü befindet sich ein Such-Feld.

Das Such-Feld sieht so aus:

Das Such-Feld ist sichtbar, wenn Sie ganz nach oben scrollen.

Social Media Icons

Rechts an der Seite befinden sich diese Symbole:

Diese Symbole stehen für die sozialen Netz-Werke.

Sie können unsere Seite in den sozialen Netz-Werken teilen.

Ganz unten auf unserer Internet-Seite sehen Sie auch die Symbole für die sozialen Netz-Werke.

Außerdem stehen diese 4 Punkte:

  • Kontakt
  • Erklärung zur Barriere-Freiheit
  • Impressum
  • Daten-Schutz

Und auf der rechten Seite befindet sich ein Symbol für den Newsletter.

So können Sie Barrieren melden:

Wenn Sie eine Barriere gefunden haben.

Oder wenn Sie Infos zur Barriere-Freiheit brauchen:

Dann schreiben Sie uns!

Das ist unsere E-Mail-Adresse: